Forum Confluentes Koblenz

 
 
1_Aufmacher_Kulturbau-Koblenz_CROSS-Architecture.jpg
 
 

....

Multi-functional cultural building


In the spectacular new multi-functional ‘Kulturbau’ at the Zentralplatz in Koblenz, the public library, the Mittelrhein Museum and the tourist information with the interactive experience exhibition “Romanticum” have found a new home with a high recognition value. Situated at the transition between the historic centre and the new town, the cultural building presents itself as an organically shaped volume forming a new landmark with a strong identity in the urban context, which results from its distinctive object-like appearance, the exceptional façade design and the deliberate elevation in the city.

 

..

Multifunktionales Kulturgebäude
 

Im spektakulären Neubau eines multifunktionalen Kulturgebäudes am Zentralplatz haben die Stadtbibliothek Koblenz, das Mittelrhein-Museum und die Koblenz Touristik mit der interaktiven Erlebnisausstellung „Romanticum“ ein neues Zuhause mit hohem Wiedererkennungswert gefunden. An der Schnittstelle zwischen Alt- und Neustadt positioniert sich der Kulturbau als organisch geformter Körper, der durch die prägnante Objekthaftigkeit, eine außergewöhnliche Fassadengestaltung und die bewusste Überhöhung eine neue Landmarke mit hohem Identifikationspotential im Stadtgefüge bildet.

....

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
5_Kulturbau-Koblenz_CROSS-Architecture.jpg
 
 

....

Museum, city library and tourist centre with new building typology


Not only does the combination of three cultural institutions in one building provide the opportunity to exploit comprehensive synergies in day-to-day operations, it also presents the possibility to develop a new building typology, which through its functional added value becomes an inspiring catalyst for the entire cultural landscape in the “Deutsches Eck” region. Starting from this basic conceptual idea, the three uses are grouped around a shared foyer as separate islands. The glass-roofed, spectacular interior space of the central foyer and the atrium expand across several levels up to the publicly accessible rooftop terrace, and spatially and visually connect all functions in an impressive way.

 

..

Museum, Stadtbibliothek und Touristikzentrum in einem neuen Gebäudetypus
 

Die Verbindung von drei kulturellen Institutionen in einem Haus bietet nicht nur die Chance zu umfassenden Synergie-Effekten im alltäglichen Betrieb, sondern auch die Möglichkeit zur Entwicklung eines neuen Gebäudetypus, der durch seinen funktionalen Mehrwert zum inspirierenden Impulsgeber der gesamten Kulturlandschaft am Deutschen Eck wird. Ausgehend von diesem konzeptionellen Grundgedanken werden die drei Nutzungen als separate Inseln um das gemeinsame Foyer gruppiert. Der glasüberdachte, spektakuläre Innenraum des zentralen Foyers und Atriums erstreckt sich über mehrere Geschosse bis zur öffentlich zugänglichen Dachterrasse und verbindet dabei räumlich und visuell auf eindrucksvolle Weise sämtliche Nutzungen miteinander.

....

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

....

Multi-layered, translucent façade


The multi-layered façade made of white printed glass envelops the building like a translucent veil, powerfully reduces it to an abstract volume and lends the building a magnificent lightness and contemporary elegance. Only the entrances to the building are designed as clearly visible openings and greet the visitor with a welcoming gesture.

 

..

Mehrschalige, transluzente Fassade
 

Die mehrschalige Fassade aus weiß bedrucktem Glas legt sich wie ein transluzenter Schleier um das Gebäude, reduziert das Volumen kraftvoll auf einen abstrakten Körper und verleiht dem Haus eine große Leichtigkeit und zeitgemäße Eleganz. Nur die Eingänge in das Gebäude sind als deutlich sichtbare Einschnitte geplant und empfangen den Besucher mit einladender Geste.

....

 
 
 
 
 

....

Gross floor area: 18,600 m²    
Competition: August 2008                
Start of construction works: January 2011
Opening: June 2013

 

DOWNLOADable project sheet:

Forum Confluentes / PDF

 

similar projects:

Forum Mittelrhein Koblenz
Urban Soul Bonn
Bergbaumuseum Bochum

..

Bruttogrundfläche: 18.600 m²    
Wettbewerb: August 2008                
Baubeginn: Januar 2011
Eröffnung: Juni 2013



ZUSAMMENFASSUNG ZUM DOWNLOAD:

Forum Confluentes / PDF

 

Ähnliche Projekte:

Forum Mittelrhein Koblenz
Urban Soul Bonn
Bergbaumuseum Bochum
....

....

Client: ECE Projektmanagement GmbH & Co.KG
Acquisition: competition (Gutachterverfahren), 1st prize
Commission: service phases (SP) 1 – 4, master details (SP 5), architectural site supervision (SP 8)
Architect: Benthem Crouwel GmbH
Project team: M. Sporer, S. Rullkötter, M. Crouwel, M. Blom, T. Kortmann, B. Krienen, J. Görling, C. Wens

Building services: Technic Air GmbH
Structural engineering: Ingenieurbüro Domke Nachf
Building physics: Kempen & Krause Ingenieure GmbH
Fire protection: HHP West Beratende Ingenieure GmbH
Landscape architect: Kubus Freiraumplanung GbR

Photos: © Jens Kirchner / © Thomas Eicken / © Dirk Laubner

..

Auftraggeber: ECE Projektmanagement GmbH & Co.KG
Akquise: Gutachterverfahren zur Realisierung nach GRW 1995, 1. Preisträger
Auftrag: LP 1 – 4, Leitdetails (LP 5), künstlerische Oberleitung (LP8) 
Architekt: Benthem Crouwel GmbH
Projektteam: M. Sporer, S. Rullkötter, M. Crouwel, M. Blom, T. Kortmann, B. Krienen, J. Görling, C. Wens

TGA: Technic Air GmbH
Statik: Ingenieurbüro Domke Nachf
Bauphysik: Kempen & Krause Ingenieure GmbH
Brandschutz: HHP West Beratende Ingenieure GmbH
Landschaftsarchitekt: Kubus Freiraumplanung GbR

Fotos: © Jens Kirchner / © Thomas Eicken / © Dirk Laubner

....

 
EN
DE