Markus Sporer spricht über die Bedeutung der Architektur für Shoppingcenter

 

Im Rahmen des Forum RAP Recht/Architektur/Projektentwicklung“, das am 07. und 08. Juli 2016 vom German Council of Shopping Centers in Hamburg veranstaltet wird, wird Markus Sporer einen Vortrag über die Perspektive des Architekten halten. Das Shopping Center als Bautyp mit spezifischen Anforderungen und seine Position im urbanen Kontext stehen dabei im Mittelpunkt. Der Beitrag wird der Auftakt zum Hauptveranstaltungstag des Forums sein und als Einstieg in die Diskussion dienen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.