Penthouse 01 Aachen

 
 
1_1_Aufmacher_Penthouse-Buechel-Aachen_CROSS-Architecture.jpg
 
 

....

Modern office concept


The distinctive 1960s building is extended with an additional storey in the form of a prismatic, one-storey volume. The extension is staged as a consistently modern and independent structure – as a self-conscious addition with its own identity, and not just as a mere continuation of the existing building.


..

Modernes Bürokonzept
 

Das markante Bestandsgebäude aus den 60er-Jahren erhält eine Aufstockung in Form eines prismatischen, eingeschossigen Baukörpers. Das Objekt wird dabei als konsequent modernes und eigenständiges Bauwerk inszeniert – als selbstbewusste Ergänzung mit eigener Identität und nicht als ein bloßes Weiterbauen des Bestands. 

....

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1_Aufmacher_Penthouse-Buechel-Aachen_CROSS-Architecture.jpg
 
 

....

Hybrid structure in steel/wood construction


The cubic volume is derived from the urban context in the immediate vicinity of the World Heritage Sites of the Aachen Cathedral and City Hall, the consideration of the visual axes as well as the orientation. The ground plan of the new storey is laid out as a large open-plan space, which thus optimally benefits from the all-around orientation. An elevated platform is intended in the centre of the floor plan, which in this open-plan concept affords equally attractive views for all workspaces.
The project is conceived as a hybrid structure in steel/wood construction to achieve a short construction period with a highly economic efficiency through prefabrication. The innovative building concept, which was developed in an integral process, only rests on the existing building in a few places, thus making it possible to implement the extension with minimal effects on the retail unit located below.


..

Hybridkonstruktion in Stahl-/Holzbauweise
 

Die Kubatur leitet sich aus der städtebaulichen Situation in unmittelbarer Nähe des Welterbes Aachener Dom und Rathaus, der Berücksichtigung der Sichtlinien sowie der Orientierung ab. Der Grundriss des Aufbaus ist als offener Großraum organisiert und profitiert damit optimal von der allseitigen Orientierung. In der Grundrissmitte ist eine erhöhte Ebene vorgesehen, die in dem Open-Space- Konzept allen Arbeitsplätzen die gleiche attraktive Aussicht anbietet.

Das Projekt ist als Hybridkonstruktion in Stahl-/Holzbauweise konzipiert, um durch Vorfertigung eine kurze Bauzeit bei hoher Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Das in einem integralen Prozess entwickelte, innovative Gebäudekonzept setzt sich nur an wenigen Punkten auf den Bestand ab und ermöglicht die Realisierung mit minimalen Auswirkungen auf die darunterliegende Shopnutzung.

....

 
 
 
 
 
 
 
 

....

Gross floor area: 400 m²        
Design: October 2013
Start of construction works: April 2016
Completion: November 2016

 

DOWNLOADable project sheet:

Penthouse 01 Aachen / PDF

 

similar Projects:

Penthouse 02 Aachen
Etrium Köln
Rundschau-Areal Frankfurt

 

..

Bruttogrundfläche: 400 m²        
Entwurf: Oktober 2013
Baubeginn: April 2016
Fertigstellung: November 2016

 

ZUSAMMENFASSUNG ZUM DOWNLOAD:

Penthouse 01 Aachen / PDF

 

Ähnliche Projekte:

Penthouse 02 Aachen
Etrium Köln
Rundschau-Areal Frankfurt
....
 

....

Client: private
Acquisition: direct commission
Commission: SP 1 – 5, architectural site supervision (SP 8)
Architect: Benthem Crouwel GmbH
Project team: M. Sporer, C. Wens, S. Vijgen, L. Polaczek, J. Görling

Building services: IQ Haustechnik        
Structural engineering/fire protection: Kempen & Krause Ingenieure GmbH    
Building physics: Kempen & Krause Ingenieure GmbH
Service phase 6 - 8: Höhler + Partner Architekten und Ingenieure
Visualisation: Rendertaxi + Benthem Crouwel Architects
Photos: © Jens Kirchner, © CROSS Architecture

 

..

Auftraggeber: Privat
Akquise: Direktauftrag
Auftrag: LP 1 – 5, Künstlerische Oberleitung (LP 8)
Architekt: Benthem Crouwel GmbH
Projektteam: M. Sporer, C. Wens, S. Vijgen, L. Polaczek, J. Görling

TGA: IQ Haustechnik        
Statik/Brandschutz: Kempen & Krause Ingenieure GmbH    
Bauphysik: Kempen & Krause Ingenieure GmbH
Leistungsphase 6 - 8: Höhler + Partner Architekten und Ingenieure
Visualisierung: Rendertaxi + Benthem Crouwel Architects
Fotos: © Jens Kirchner, © CROSS Architecture

....

 
EN
DE