The Dash Dueren..The Dash Düren

 
 
04_Dash-Dueren_CROSS-Architecture_neu.jpg
 
 

....

Placemaking and urban development

Only 32 by 280 metres: The narrow band south of Dueren's train station is a blank space between city center and railway. Our concept: a robust urban figure consisting of a thread of buildings for variable and flexible usages. Housing, working, researching and recreation with an outstanding connection to both Aachen and Cologne. This is the major impulse for an enduring urban development. This is: The Dash.

..

Placemaking und Standortentwicklung

32m breit und 290 m lang: Nur ein schmaler Streifen auf der Südseite des Hauptbahnhofs Düren, eine Leerstelle zwischen Innenstadt und Bahn. Unsere Entwicklung: eine robuste städtebauliche Figur, die mit hintereinander aufgefädelten Bausteinen Maßstäblichkeit erzeugt und variable Nutzungen eröffnet. Wohnen, Arbeiten, Forschen und Freizeit mit herausragender Anbindung nach Aachen und Köln. Das ist der Impuls für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Das ist: The Dash.

....

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01_Aufmacher_Dash-Dueren_CROSS-Architecture.jpg
 
 
 
 
 

....

Gross floor area: approx. 25,695 m²
Design: June 2016
Planned completion: 2020

 

Downloadable project sheet:

The Dash / PDF

 

similar Projects:

Forum Mittelrhein Koblenz
Office V Stuttgart

..

Bruttogrundfläche: ca. 25.695 m²    
Entwurf: Juni 2016
Geplante Fertigstellung: 2020



Zusammenfassung zum Download:

The Dash / PDF

 

Ähnliche Projekte:

Forum Mittelrhein Koblenz
Office V Stuttgart

....

....

Client: Schlun Immobilien Düren GmbH & Co. KG
Acquisition: Direct commission
Architect: CROSS Architecture
Project team: M. Sporer, C. Wens, V. v.d. Graft, D. Eichenberg, T. Duraku, M. Gim

Visualization: RenderThat

..

Auftraggeber: Schlun Immobilien Düren GmbH & Co. KG
Akquise: Direktauftrag
Architekt: CROSS Architecture
Projektteam: M. Sporer, C. Wens, V. v.d. Graft, D. Eichenberg, T. Duraku, M. Gim

Visualisierung: RenderThat

....

 
EN
DE