International School Utrecht

 
 
112-01.jpg
 

 ….

Together with SVP architectuur en stedebouw, CROSS Architecture has developed a vision for the new school campus of the International School Utrecht, which unites primary and secondary education under one roof. The idea is based on a fluid architectural language that is open to childrens interaction, development and movement. And thus offers wonderful perspectives for modern intercultural learning both indoors and outdoors.

..

CROSS Architecture hat zusammen mit SVP architectuur en stedebouw eine Vision für den neuen Schulcampus der International School Utrecht entworfen, der Primar- und Sekundarstufe unter einem Dach vereint. Die Idee setzt auf eine fließende Architektursprache, die offen ist für Begegnung, Entwicklung und Bewegung. Und damit Indoor wie Outdoor wunderbare Perspektiven für modernes interkulturelles Lernen bietet.

….

 
 
 

 ….

Creating community

In the east of Utrecht, a modern school campus for a total of 1200 children aged 4-18 will be developed. Marcel Blom, Founding Partner CROSS Architecture Amsterdam: "Our idea was to create an inviting building that stimulates the connection between all different cultures".

The basis of the campus is a rectangular structure that spreads a total area of 15,000 square meters over five floors. CROSS and SVP have opened it to two sides in an organic shape: To the front to create a striking access area. To the rear, to open onto the Amelisweerd nature reserve. Green, terraced roof landscapes have been created there. The vision thus offers a volume that allows indoor and outdoor activities to be interlinked. This makes it possible to focus on music, dance and art as learning elements that connect cultures.

Two entrances mark the huge and at the same time inviting portal: the younger children enter the building at ground level. The secondary school kids reach their learning area via a staircase to the first floor. Meeting and connecting take place in the heart of the building.

..

Creating Community

Im Osten von Utrecht soll ein moderner Schulcampus für insgesamt 1200 Kinder im Alter von 4-18 Jahren entstehen. Marcel Blom, Founding Partner CROSS Architecture Amsterdam: “Unsere Idee war es, ein einladendes Gebäude zu schaffen, das die Verbindung zwischen allen unterschiedlichen Kulturen stimuliert.”

Basis des Campus ist ein rechteckiger Baukörper, der eine Gesamtfläche von 15000 qm auf fünf Geschosse verteilt. CROSS und SVP haben ihn zu zwei Seiten in organischer Form geöffnet: Nach vorn, um einen markanten und einladenden Eingangsbereich zu schaffen. Nach hinten, um sich zum Naturgebiet Amelisweerd hin zu öffnen. Dort sind grüne, terrassenartige Dach-Landschaften entstanden. Die Vision bietet damit ein Volumen, das In- und Outdoor- Aktivitäten miteinander vernetzten lässt. So wird ermöglicht, Musik, Tanz und Kunst als Kulturen verbindende Lernelemente ins Zentrum zu stellen.

Zwei Eingänge markieren das riesige und gleichzeitig einladende Portal: Die jüngeren Schüler betreten das Gebäude ebenerdig. Die Schüler der Sekundarstufe erreichen ihren Lernbereich über eine Treppe zur ersten Etage. Meeting und Connecting finden im Herzstück des Gebäudes statt.

….

 
 
 

 ….

Terrace landscape as schoolyard

In cooperation with Copijn landscape architects, CROSS and SVP have planned an outdoor area of 2100 sqm, which meets the children's needs for sports and games and leaves enough fantasy-stimulating free space - a partly unspoilt landscape! Indoors and outdoors are synchronised: Everywhere the architecture is characterized by continuous lines. From the inside to the outside, the rooms become larger. So that it feels as if the surrounding landscape is coming ever closer.

The competition jury on the idea of CROSS and SVP: "The entrance area with the stairs and the reflective ceiling sets the right tone here. The traffic flow has been cleverly solved: separating the entrance for the younger and older children is an excellent idea. The portal appears organic, open and inviting. The design offers a beautiful combination of learning and community areas. All rooms seem to flow into each other and have a wonderfully natural connection with the outdoor spaces and the landscape".

..

Terrassenlandschaft als Schulhof

In Kooperation mit Copijn landscape architects haben CROSS und SVP auf 2100 qm einen Outdoor-Bereich vorgesehen, der den Bedürfnissen der Kinder nach Sport und Spiel entspricht und genügend Fantasie anregenden Freiraum lässt – eine teils urwüchsige Landschaft! In- und Outdoor sind synchronisiert: Überall ist die Architektur von fließenden Linien geprägt. Von innen nach außen werden die Räume dabei größer. So dass es sich anfühlt, als rücke die umliegende Landschaft immer näher heran.

Die Wettbewerbsjury zur Idee von CROSS und SVP: "Der Eingangsbereich mit den Treppen und der reflektierenden Decke setzt hier die richtigen Zeichen. Der Verkehrsfluss ist clever gelöst: Den Eingang für die jüngeren und älteren Schüler voneinander zu trennen, ist eine exzellente Idee. Das Portal wirkt organisch, offen und einladend. Der Entwurf bietet eine schöne Kombination von Lern- und Gemeinschaftsbereichen. Alle Räume scheinen ineinander zu fließen und haben eine wunderbar natürliche Verbindung mit den Outdoor Spaces und der Landschaft."

….

 
112-02.1_copyrightDMOO.jpg
 

….

Client: International School Utrecht, Municipality of Utrecht
Acquisition: Competition
Architect: SVP architecture and urban design and CROSS Architecture
Project team: M. Blom, E. Führer, J. van der Wal, L. Rutten

Landscape design: Copijn landscape architects
Building physic and installation vision: DWA
Constructive vision: Pieters Bouwtechniek
..

Auftraggeber: International School Utrecht, Gemeinde Utrecht
Akquisition: Wettbewerb
Architekt: SVP architecture and urban design mit CROSS Architecture
Projektteam: M. Blom, E. Führer, J. van der Wal, L. Rutten

Landschaftsarchitekt: Copijn landscape architects
Bauphysik: DWA
Bauberatung: Pieters Bouwtechniek

….

….

Gross floor area: 15,000 m²    
Competition: May 2019

DOWNLOADable project sheet:

International School Utrecht / PDF

similar Projects:

Auditorium Building Osnabrück
Forum Confluentes Koblenz
Quantum Physics Stuttgart
Fraunhofer Institute Kassel
Grotius Building Nijmegen
..

Bruttogrundfläche: ca. 15.000 m²    
Wettbewerb: Mai 2019



Zusammenfassung zum Download:

International School Utrecht / PDF

Ähnliche Projekte:

Hörsaalgebäude Osnabrück
Forum Confluentes Koblenz
Quantenphysik Stuttgart
Fraunhofer Institut Kassel
Grotius Bau Nimwegen

….

EN
DE